Home Top 300 Apps Top 100 Apps Advertise Your App About Contact US    
 

Category:

 

Hottest Apps:


1. Guitar World Lick of the Day
    Music 

2. RAGE HD
    Games 

3. Find My iPhone
    Utilities 

4. Remote
    Entertainment 

5. iBomber Defense
    Games 

6. The Lord of the Rings: Middle-earth Defense for iPad
    Games 

7. Scene It? Harry Potter
    Games 

8. Harry Potter: Spells - Free
    Games 

9. ComicStrip - CS
    Photography 

10. Treasure Island, The Experience
    Books 

 

 

 

Recommend:

 
Haypi world - MMO iPhone Game

 

 

iPhoneAppsPlus->Navigation->Air Navigation Pro

Air Navigation Pro

Air Navigation Pro

Last changed: Feb 15, 2011

Category: Navigation
Rating: rating (681)
Version: 3.5.1
Size: 49.4 MB
Price: 29,99 € 

Reviews:

See full reviews in other country:  



Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++

 
Haypi world - MMO iPhone Game


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


Ein ganz hervorragendes App für mein iPhone!! SUPER!!  
By: rlndwf - 06.01.2011
Version: 3.3.0
Ich hatte auch zuerst im letzten Jahr mal die "Free" Version heruntergeladen und fand sie auch ganz nett, unter Berücksichtigung der Kosten (kostenlos!!!) war sie sogar super!Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen, diese App (Pro) zu kaufen. Auch ich habe festgestellt, daß nicht jeder Landeplatz in den Daten vorhanden war. Aber dazu muß man berücksichtigen, daß airfields und navaids WELTWEIT enthalten sind! Bis zur weiteren Aufnahme bei künftigen Updates kann man beliebige Punkte, als airfields, VORs, ADFs, etc., aber auch einfach als FIX, selbst sehr einfach über einen eingebauten Editor ergänzen. Auch Lufträume sind schon für viele Länder vorhanden. Karten (maps) können ebenfalls sehr einfach direkt aus der App über den enthaltenen Maps Manager kostenlos (!) nachgeladen werden, um auch die Topographie für die Moving Map (und auch für die Planung) zu haben. Über die Funktion Navigation Plans können beliebige multi-leg Flüge vorbereitet werden. Punkte für die Streckplanung können sowohl aus dem Datenbestand entnommen, als auch direkt auf der Karte festgelegt werden, besonders interessant für VFR Flüge um "Sperr-"Gebiete (u.a.) herum. Insgesamt ist der Funktionsumfang für diesen Preis enorm. Ein grosses Lob gebuehrt auch dem Herausgeber dieses App dafür, dass dem Interessenten vor dem Kauf das Handbuch zum Download (pdf) zur Verfügung gestellt wird! Ich hatte mir dieses natürlich auch vor dem Kauf heruntergeladen und kann das auch jedem anderen Interessenten nur empfehlen.Ich bin begeistert! Endlich kann ich mein iPhone auch hierfür verwenden, ohne noch extra ein weiteres Gerät kaufen zu müssen.Ergänzung (06.01.2011):Bei meinen letzten Versuchen wurde auch ohne das empfohlene TomTom CarKit (das ich auch im Auto stets mit der Auto-Navigation verwende) super präzise im Logbuch automatisch die Blockzeit festgehalten und auch die Flugzeit registriert, mit einer Zwischenlandung auf einem anderen Platz, korrekt aufgezeichnet, auch der eingegebene "Flugplan" über mehrere Wendepunkte funktionierte präzise, bis nach ca. 95 Minuten der iPhone Akku am Ende war. Bis dahin war auch der Empfang (trotz Hochdecker aus Metall - C172SP) erstaunlich gut, vor allem für den Preis. Natürlich kein Ersatz für 10- oder 100-fach teurere und zertifizierte Einbaugeräte, aber immerhin. Auch super zu gebrauchen, um mal "auf die schnelle" zu Hause oder unterwegs, außerhalb des Flugzeugs ein Navigationsplan zu checken.Früher fehlende Flugplätze wurden inzwischen in updates "nachgeliefert".Man kann weiterhin eigene Punkte jeder Art, ob UL- oder Segelfluggelände, Nav-punkte, Wegpunkte etc. ergänzen.Meine Bewertung weiterhin: 5+++


top  
By: Willy_Ader - 23.12.2010
Version: 3.3.0
Einfach nur genial. Dazu noch Aeroweather auf dem Ipad vom selben Anbieter ... besser gehts einfach nicht. Hatte mir das Ipad hauptsächlich wegen der Zeitersparnis beim Updaten der Jeppessen Anflugkarten gekauft. Als ich mir dann dieses Programm gegönnt hatte und Anfang Dezember in Spanien parallel mit Aeroweather und Papierkarten getestet hatte... TOP. Ich habe schon einiges positives gesehen... Aber dieses Programm braucht keinen Vergleich zu scheuen. ich war wirklich POSITIV überrascht. Ich habe in meinen 20 Jahren General Aviation noch nie ein Produkt wie dieses, zu solch einem Preis -Leistungs -Verhältnis gesehen. Ich wünsche allen hier weiterhin "HAPPY LANDINGS"


Air Navigaton pro legte mein ipad lahm und deinstallierte sich danach  
By: CAVOKconsulting - 07.12.2010
Version: 3.3.0
Habe die Software und freies Kartenmaterial installiert. Bei einem Test im fahrenden Auto hing sich das Programm auf, das Ipad reagierte auf keinerlei Eingaben mehr. Ich mußte warten, bis der Akku leer war, das Ipad neu laden. Das APP war vom Ipad verschwunden, der Kaufpreis wurde unter Bestellnummer M2BQ49BQBS abgebucht. Über itunes läßt sich das Problem an den Hersteller nicht melden.


80 Flugstunden getestet.  
By: awfietkau - 27.11.2010
Version: 3.3.0
Seit nun knapp einem Jahr nutze ich dieses App in meiner Privatfliegerei. Durch die ständigen Verbesserungen und Pflege dieses Programmes, war es für mich Grund auch ein IPad zu kaufen. Meines Erachtens gibt es nichts Vergleichbares, was in Preis und Leistung dem Programm etwas vor macht. Herzlichen Dank an die Entwickler- macht weiter so. Absolut und ohne Einschränkung klare Kaufempfehlung.


Sehr gute preiswerte Flugnavigation mit Verbesserungspotiental  
By: D-HHMC - 27.11.2010
Version: 3.3.0
Diese APP stellt eine sehr gute und Leistungsfähige Navigationsmöglichkeit dar und ist deutlich leistungsfähiger, als so manches System, welches wesentlich teurer ist. Hervorheben möchte ich insbesondere die Möglichkeit nicht benötigte Details und Hinweise aus der Karte auszublenden, damit man sich im Flug auf das wesentliche Konzentrieren kann. Perfekt wird dieses Programm auch durch den Zukauf der Anflugkarten, die man bei Bedarf sogar ausdrucken kann. Für Hubschrauberpiloten sind auch die kostenlos erhältlichen Karten eine sehr gute Hilfe im Low Level Bereich. Folgendes könnte aber verbessert werden:1. Kartendownload auch über iTunes ermöglichen. Dies ist einmal für einen Systemabsturz des Gerätes erforderlich, als auch für die Anwender, die diese APP auf dem iPad und dem iPhone nutzen. Z.Zt. muss man jedes Mal die Karten (ca. 2 GB) erneut über das Gerät laden.2. Geladene Karten sollten auch beim Backup von iTunes mit gesichert werden.Fazit: Es gibt auf dem Markt, keine Navigationssoftware, die im Preis - Leistungsverhältnis an dieses Programm herankommt. Selbst Moving Terrain Ultra (Kaufpreis inkl. Hardware etwa 5.000 - 10.000 EUR) muss hier abgesehen vom Display zurückstehen.


Must have  
By: luftsurver - 21.11.2010
Version: 3.3.0
Super App.Als Backupsystem zur Kartennavigation fast täglich in Gebrauch. Einwandfreie Funktion.Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. In Verbindung mit iFlyte TC von Xample bleibt kaumein Wunsch offen.


80 Flugstunden getestet.  
By: awfietkau - 27.11.2010
Version: 3.3.0
Seit nun knapp einem Jahr nutze ich dieses App in meiner Privatfliegerei. Durch die ständigen Verbesserungen und Pflege dieses Programmes, war es für mich Grund auch ein IPad zu kaufen. Meines Erachtens gibt es nichts Vergleichbares, was in Preis und Leistung dem Programm etwas vor macht. Herzlichen Dank an die Entwickler- macht weiter so. Absolut und ohne Einschränkung klare Kaufempfehlung.


Sehr gute preiswerte Flugnavigation mit Verbesserungspotiental  
By: D-HHMC - 27.11.2010
Version: 3.3.0
Diese APP stellt eine sehr gute und Leistungsfähige Navigationsmöglichkeit dar und ist deutlich leistungsfähiger, als so manches System, welches wesentlich teurer ist. Hervorheben möchte ich insbesondere die Möglichkeit nicht benötigte Details und Hinweise aus der Karte auszublenden, damit man sich im Flug auf das wesentliche Konzentrieren kann. Perfekt wird dieses Programm auch durch den Zukauf der Anflugkarten, die man bei Bedarf sogar ausdrucken kann. Für Hubschrauberpiloten sind auch die kostenlos erhältlichen Karten eine sehr gute Hilfe im Low Level Bereich. Folgendes könnte aber verbessert werden:1. Kartendownload auch über iTunes ermöglichen. Dies ist einmal für einen Systemabsturz des Gerätes erforderlich, als auch für die Anwender, die diese APP auf dem iPad und dem iPhone nutzen. Z.Zt. muss man jedes Mal die Karten (ca. 2 GB) erneut über das Gerät laden.2. Geladene Karten sollten auch beim Backup von iTunes mit gesichert werden.Fazit: Es gibt auf dem Markt, keine Navigationssoftware, die im Preis - Leistungsverhältnis an dieses Programm herankommt. Selbst Moving Terrain Ultra (Kaufpreis inkl. Hardware etwa 5.000 - 10.000 EUR) muss hier abgesehen vom Display zurückstehen.


Must have  
By: luftsurver - 21.11.2010
Version: 3.3.0
Super App.Als Backupsystem zur Kartennavigation fast täglich in Gebrauch. Einwandfreie Funktion.Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. In Verbindung mit iFlyte TC von Xample bleibt kaumein Wunsch offen.

 1 2 3 4 5 6 7

 

Search:

 

 

Sponser:

 
Haypi world - MMO iPhone Game

Haypi world - MMO iPhone Game

Haypi world - MMO iPhone Game

 

 Newest Apps


1. Live Nation
    Music 

2. Jamie's Recipes
    Lifestyle 

3. Backbreaker 2: Vengeance
    Games 

4. Flick Golf!
    Games 

5. Dialvetica Contacts
    Productivity 

6. Momento
    Lifestyle 

7. Chop Chop Caveman
    Games 

8. Sentinel 3: Homeworld
    Games 

9. Spanish Touch Trainer
    Education 

10. 3 Degrees of Wikipedia
    Games 

 



 

 



best iphone apps free iphone apps best iphone games top iphone downloads top iphone applications best iphone utilities free iphone software

 Copyrights @ iPhoneAppsPlus.com Co., Ltd. All Rights Reserved.